Misfits

Bei den Superhelden,

l'Laktoseintoleranz

rettet Ihr Leben!

Ergebnis der Bildersuche für "Misfits""

Laktoseintoleranz vs. Laktokinese :

ein Mittel zum Überleben bei Superhelden

gegen "die beschissenste aller Supermächte"

("the shittiest power ever")...

In Misfits ("Cassos": Sozialfälle, Außenseiter), eine britische Fernsehserie aus dem Jahr 2009, dieLaktoseintoleranz rettet schließlich das Leben aller guten Superhelden, die heimtückisch von Brian, dem bösen "Monsieur Grand Fromage" (auf Französisch im Text), angegriffen werden, der mit seiner Laktokinese bewaffnet ist - einer Superkraft, die es ihm ermöglicht, Milch aus der Ferne zu manipulieren, sogar in den Körpern seiner laktosetoleranten Artgenossen, die sie zu sich genommen haben...

Fangen wir noch einmal an: Brian, ein Kellner in einem Teehaus, ist der erste Superheld der Serie, der öffentlich bekannt wird. In der Nacht des magischen Sturms, der die Figuren mit ihren Superkräften ausstattet, wird er vom Blitz getroffen, als er gerade dabei ist, seine Milch von der Türschwelle abzuholen (das Urbild der frischen Milch, die in England seit Ende des 19. Jahrhunderts nach Hause geliefert wird).

Sobald andere, glamourösere Superkräfte wie die Kryokinese und Pyrokinese von Barkeeperin Lily (die Eis und Feuer aus der Ferne manipulieren kann), Daisys heilende Großzügigkeit oder Elliots klassische Telekinese (die Gegenstände aus der Ferne bewegt) und Teleportation öffentlich bekannt werden, bleibt der gute Brian blass: Die Superhelden der ersten Staffel brüskieren ihn, seine Freundin wendet sich von ihm ab, und da ist unser Lakto-Manipulator, der von einem mörderischen Rachedurst geplagt wird. Der lächelnde Puppen-Teenager trägt nun das Grinsen von Chuckys gnadenlosem Gegenspieler.

Nachdem er seine verräterische Freundin ersticken lässt, indem er den Joghurt, den sie gerade gegessen hat, in ihre Luftröhre befördert, greift er die Managerin Laura an, die er für zu verächtlich hält (indem er den Käse, den sie gegessen hat, in ihren Arterien verteilt), dann die Superheldinnen Daisy, Kelly, Alisha und Nikki und schließlich den unsterblichen Nathan, indem er sein Gehirn mit Mozzarella erstickt, um ihn zu lähmen ...

Ergebnis der Bildersuche für "Misfits Episode 4""

Zusammen mit Curtis, einem Zeitreisenden mit Laktoseintoleranz, der Milchprodukte meidet, stößt er auf einen Unberührbaren. Dieser reist in die Vergangenheit, um unserem Laktokiller rechtzeitig die Fresse zu polieren und ihn daran zu hindern, berühmt zu werden - und schon sind unsere Außenseiter-Superhelden rückblickend gerettet!

de_DEGerman

Your cart

Ihr Karton ist leer.