Bauchschmerzen und Laktoseintoleranz.

 

Bauchschmerzen (oder Bauchweh) können zu den Symptomen gehören, die durch die Unverträglichkeit von Laktose.

Dieses Symptom stellt ein sehr häufiger Grund für einen Arztbesuch bei beiden Geschlechtern und in allen Altersgruppen. Bauchschmerzen können isoliert oder in Verbindung mit verschiedenen Symptomen wie Fieber, Störungen der Darmtätigkeit (Durchfall oder Verstopfung), Übelkeit, Erbrechen und Blähungen auftreten. 

Die Klassifizierung von Bauchschmerzen

Bauchschmerzen werden nach verschiedenen Kriterien eingeteilt:

  • die Art des Schmerzes : Krämpfe, Koliken, ein reißendes oder brennendes Gefühl
  • die Art des Beginns : abrupt oder allmählich.
  • der Sitz: lokalisierter (Hypochondrium, Flanke, Hypogastrium, ...) oder generalisierter (über den ganzen Bauch verteilter) Schmerz.
  • auslösende oder erschwerende Faktoren : Schmerzen auf nüchternen Magen oder ausgelöst nach der Einnahme bestimmter Nahrungsmittel (Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit), funktionelle Kolopathie oder nach tiefem Einatmen... 
  • lberuhigende Faktoren : Einnahme von krampflösenden Medikamenten, schmerzstillende Positionen, Ausstoß von Darmgasen, manchmal Erbrechen.
  • die Entwicklung : akute, intermittierende oder dauerhafte Schmerzen
  • die Bestrahlung : zum Rücken, zur Schulter oder ohne Ausstrahlung.  
  • die Intensität : die Bauchschmerzen sind je nach der verursachenden Krankheit unterschiedlich stark ausgeprägt.

Bauchschmerzen: Die Ursachen

Bauchschmerzen haben verschiedene Ursachen, die häufigsten sind :

  • Die Anfälle von Leberkoliken oder Nierenkolik, Harnwegsinfektionen.
  • Die GastroenteritisZu den häufigsten Erkrankungen zählen Magengeschwüre, Blinddarmentzündungen, Bauchfellentzündungen und akute Darmverschlüsse.
  • Die gynäkologische Schmerzen : Menstruation, extrauterine Schwangerschaft...
  • Die ReizdarmsyndromDie meisten Menschen, die sich mit Lebensmitteln beschäftigen, haben keine Probleme mit Nahrungsmitteln, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien.

Laktoseintoleranz

Dies ist auch eine der Ursachen für Bauchschmerzen, dieses Syndrom hängt hauptsächlich mit einem Defizit in Laktase der die Kohlenhydrate der Milch (Laktose) in einfache Zucker abbaut.  

Bei einer Laktoseintoleranz werden die Bauchschmerzen verursacht durch die Überproduktion von Darmgasen durch Bakterien im Dickdarm, was zu einem aufgeblähten Bauch führt (Blähungen), die Schmerzen treten in Form von generalisierten Krämpfen auf und sind oft mit Durchfall verbunden, das Abgeben von Gasen hilft, die Bauchschmerzen zu verringern.

Menschen, die Milch nicht verdauen können, sollten den Konsum von Milchprodukten einschränken und sie durch laktosefreie Lebensmittel. Die Supplementation mit Kapseln vonEnzym Laktase wie vorgeschlagen Milchunverträglichkeit ist ebenfalls eine wirksame Lösung, um die Ernährung zu erleichtern und abwechslungsreicher zu gestalten. Ihre Wirksamkeit wird seit etwa 30 Jahren in klinischen Studien nachgewiesen.

Man muss immer an dieLaktoseintoleranz vor Bauchschmerzen nach der Einnahme von Milch oder Milchprodukten, besonders wenn die Schmerzen mit den Durchfall.  

Was ist Laktolérance?

Laktolérance ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis des Enzyms Laktase, das erleichtert die Verdauung von Laktose. Schluss mit Magen-Darm-Beschwerden und Diäten. Endlich können Sie essen, was Sie wollen, ohne sich Fragen zu stellen!

Bild, das zum Produktblatt des Pakets Laktorelance 1day und Pillendose 9000 weiterleitet

Milchunverträglichkeit - by ,
4.5/ 5

Your cart

Ihr Karton ist leer.

The Cookies

Mit Cookies genießen Sie eine bessere Erfahrung auf unserer Website. Wir verwenden sie zu statistischen, analytischen und Werbezwecken.

Learn more

Analytics-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, statistische Analysen durchzuführen und unsere Website zu verbessern.

Marketing Cookies

Third-Party-Marketing-Cookies ermöglichen es uns, Ihnen mit Hilfe unserer Partner ein immer optimierteres Erlebnis zu bieten.

Essential Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website für Ihr Einkaufserlebnis und Ihr Kundenkonto notwendig.