Erfahrungsbericht von Alain, der seit 15 Jahren laktoseintolerant ist.

"Wie Laktoseintoleranz in mein Leben trat und nicht mehr herauskam!"

Mit 72 Jahren kann ich Ihnen sagen, dass mein Weg mit Laktose war alles andere als ein langer, ruhiger Fluss... 😅

Als ich 1952 auf die Welt kamIch wurde mit einer KuhmilchproteinallergieWie viele andere Säuglinge auch (Pech gehabt). Dieser Zustand begleitete mich durch meine gesamte Kindheit bis zu meinem 20. Lebensjahr, dann verschwand er auf mysteriöse Weise ...

Von da an begann ich, alle Arten von Käse und Milch zu genießen, aber immer in Maßen! Allerdings bemerkte ich, dass meine Verdauung etwas länger als der Durchschnitt dauerte, begleitet von Blähungen.

Um meinen 55. Geburtstag herumDie Probleme fingen an, sich zu häufen. Die Verdauung von Milchprodukten wurde immer schwieriger und brachte Blähungen, Schmerzen und Blähungen mit sich. Ich suchte verschiedene Gesundheitsfachleute auf, um das Problem zu verstehen : ich war laktoseintolerant.

Später habe ich verschiedene Medikamente aus der Apotheke ausprobiert, aber die Verdauung von Laktose war immer noch eine tägliche Qual! Nichts funktionierte und war ich gezwungen, auf viele Freuden meiner Ernährung zu verzichten. ☹️

Eines Tages ging ich in meine Stammapotheke und bemerkte einen Ständer mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel gegen die Symptome der Laktoseintoleranz : Laktoseintoleranz 4500. Was für ein Glück!

Ich nahm sofort eine Packung und bat den Apotheker um weitere Informationen, der mir das Produkt wärmstens empfahl : " Dies ist eine neue Formel eines französischen Labors. Sie nehmen eine Kapsel, bevor Sie einen Joghurt oder ein Stück Käse essen, und Sie werden keine Verdauungsprobleme haben." .

Ich konnte es kaum glauben.

Wieder zu Hause mit meiner kleinen blauen Box, beschloss ich, mein Glück zu versuchen! Bisher hatte ich Laktose fast vollständig aus meiner Ernährung ausgeschlossen und mich auf Lebensmittel mit sehr geringem oder gar keinem Laktosegehalt beschränkt, wie Butter oder gereifter Käse.

Versuchen wir es mit einem Joghurt " sagte ich mir. Ich schluckte eine Kapsel mit Laktoseintoleranz 4500Dann kam der erste Löffel Joghurt, dann zwei, dann drei ... bis der Becher leer war. Nachdem ich fertig war, hatte ich ein mulmiges Gefühl. Aber ein paar Minuten später das Wunder geschah: Ich fühlte mich vollkommen wohl! 🥰🥰🥰🥰

Diese kleine blaue Box hatte mein Leben verändert. Ich konnte nach und nach wieder einige Milchprodukte in meine Ernährung einbauen - zu meiner großen Freude!

Auf der Website von Lactolérance entdeckte ich dann eine Version, die doppelt so hoch konzentriert war: Laktoseintoleranz 9000Ich habe sie sofort bestellt. Seitdem habe ich keine Verdauungsprobleme mehr mit Milchprodukten, auch nicht mit größeren Mengen als früher (ich liebe Raclette und Wurstwaren. 🧀🥓).

Heute esse ich, was ich will (viel Ziegenkäse), aber wenn ich vergesse, vor dem Essen eine Kapsel zu nehmen, zahle ich bares Geld! Ich brauche Ihnen kein Bild zu zeichnen, mein Bauch bläht sich auf und ich spüre das Bedürfnis, dass er sich entleert... 😅.

Ich kenne viele Menschen in meinem Umfeld, die nach dem Verzehr von Milchprodukten oder Wurstwaren unter denselben Symptomen leiden, und empfehle ich ihnen konsequent Lactolérance.

1000 Mal Danke!!! 🙏

Alain

⬇️ Finden Sie wie Alain ab sofort Ihre Verdauungsruhe wieder ⬇️

Bild, das zum Produktblatt des Pakets Laktorelance 1day und Pillendose 9000 weiterleitet

Milchunverträglichkeit - by ,
4.5/ 5

Your cart

Ihr Karton ist leer.