Testimonial von Philippe, laktoseintolerant.

 

"Lactolérance 4500, eine kleine Box, die eine große Revolution in meinem Leben war".

Bevor mir ein Freund von Laktolérance erzählt hat, kann ich wohl sagen, dass mein Leben sehr "unbequem" war.

Seit zwanzig Jahren hielt ich eine strenge Diät ein, bei der ich keinen Laktose extrem einschränkend, der mich zudem regelmäßig nicht vor Problemen schützte.

Damals wusste ich zum Beispiel nicht, dass es Laktose in Wurstwaren.

"Abgesehen von der starken Disziplin, die dieses Regime bedeutete, musste ich mich ständig mit dem schiefen Lächeln der Leute auseinandersetzen, die oft der Meinung waren, dass 'ich übertreibe'".

Oder dass ich "eine kleine Natur" sei, als ob es eine Entscheidung meinerseits wäre!

Sowohl wegen der Symptome der Laktoseintoleranz - Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Reizungen, Hämorrhoiden, Dyshidrose ... - und der Blick der Menschen, ich konnte nicht das gleiche soziale Leben führen wie andere und litt wirklich darunter.

"Seit ich Lactolérance 4500 entdeckt habe, d. h. kurz nach seiner Veröffentlichung, lebe ich wieder auf."

Ich nehme in der Regel eine Kapsel von Laktoseintoleranz 4500 vor jeder Mahlzeit, keine, wenn ich sicher bin, dass keine Laktose enthalten ist, zwei, wenn die Mahlzeit länger dauert oder wenn ich eine große Menge an Milchprodukten zu mir nehme. Das ist alles. Und ich habe damit keine Probleme.

Ich ziehe diese insgesamt ausreichende Dosierung, die ich modulieren kann, einer Dosierung vor, die direkt auf 9000Das war für mich eine unnötige Belastung. Und ich muss auch sagen, dass die Verpackung in der kleinen Metalldose besonders praktisch ist. Man kann sie in der Tasche haben, sie verformt sich nicht wie ein Plättchen. Es ist einfach. Diese kleine Schachtel war eine große Revolution in meinem Leben.

Verwenden Sie Lactolérance? Geben auch Sie ein Zeugnis ab! Senden Sie uns Ihr Zeugnis hier.

 

Bild, das zum Produktblatt des Pakets Laktorelance 1day und Pillendose 9000 weiterleitet

de_DEGerman

Your cart

Ihr Karton ist leer.