Mangelndes Laktase-Enzym: Welche Auswirkungen hat es auf Ihre Verdauung?.

 

LaktoseDer in Milch und Milchprodukten enthaltene Zucker benötigt ein Enzym namens Laktase, um richtig verdaut zu werden. Allerdings manche Menschen haben einen LaktasemangelDies führt zu einer Laktoseintoleranz. In diesem Artikel erkunden wir die Folgen dieses Mangels für die Verdauung, die damit verbundenen Symptome und Möglichkeiten, mit diesem Zustand umzugehen. um eine optimale Verdauung aufrechtzuerhalten.

Wir werden die folgenden Fragen beantworten:

👉 Was ist das Enzym Laktase und wie wird es produziert?

👉 Wie lässt sich der progressive Laktasemangel erklären?

👉 Seine Verbindungen zur Laktoseintoleranz?

👉 Welche Folgen hat ein Laktasemangel für den Körper?

👉 Welche Lösungen gibt es?

Was ist das Enzym Laktase und wie wird es produziert? 🤔

Das Enzym Laktase ist ein Verdauungsenzym, das für den Abbau von Laktose, einem in Milch und Milchprodukten enthaltenen Zucker, entscheidend ist. Es spielt eine entscheidende Rolle im Verdauungsprozess, indem es den Abbau von Laktose in zwei Einfachzucker, Glukose und Galaktose, katalysiert, die dann vom Dünndarm aufgenommen werden können.

Der Körper produziert Laktase auf natürliche WeiseDie Produktion dieses Enzyms ist jedoch von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Bei Säuglingen ist sie besonders aktiv da Muttermilch oder Säuglingsmilch ihre Hauptnahrungsquelle ist. Mit zunehmendem Alter der Kinder nimmt die Laktaseproduktion in der Regel ab, bleibt aber bei vielen Menschen auch im Erwachsenenalter in unterschiedlicher Höhe bestehen.

Wie lässt sich der progressive Laktasemangel erklären? 📉

Die Produktion von Laktase wird durch ein bestimmtes Gen, das sogenannte Laktase-Gen, in der DNA reguliert. Bei manchen Menschen bleibt dieses Gen das ganze Leben lang aktiv und ermöglicht eine kontinuierliche Produktion von Laktase. Dies wird als Laktasepersistenz bezeichnet.

Bei anderen Individuen nimmt die Laktaseproduktion nach dem Abstillen ab.Bei einer natürlichen Abnahme der Fähigkeit, Laktose zu verdauen, spricht man von einer Laktoseintoleranz. von HypolaktasieBei der Hypolaktasie nimmt die Fähigkeit des Körpers, ausreichend Laktase zu produzieren, mit der Zeit ab. Hypolaktasie wird häufig bei bestimmten Bevölkerungsgruppen beobachtet, insbesondere bei solchen, deren Abstammung von Asiaten, Afrikanern oder Indianern ausgeht.

Welche Zusammenhänge gibt es mit Laktoseintoleranz? 🥛❌

Personen, die unter einer zu geringen Produktion leiden von Laktase können eine Laktoseintoleranz (oder Alaktasie) entwickeln, die durch Verdauungssymptome wie Blähungen, Gas, Bauchkrämpfe und Durchfall nach dem Verzehr von laktosehaltigen Produkten (Milchprodukte, Wurstwaren, Soßen, Fertiggerichte) gekennzeichnet ist. Die Schwere der Symptome ist von Person zu Person unterschiedlich, aber eine unbehandelte Laktoseintoleranz kann einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität haben.

Welche Folgen hat ein Laktasemangel für den Körper? 😩

Neben den unmittelbaren Verdauungssymptomen ein unbewältigter Laktasemangel kann langfristige Folgen für die Gesundheit haben. Die Malabsorption von Laktose im Körper kann zu einem Mangel an Kalzium und Vitamin D führen, was das Risiko von Knochenproblemen erhöht, wie z. B. Osteoporose. Darüber hinaus können der mit den Symptomen verbundene Stress und die unvollständige Nahrungsaufnahme zu einer chronische Müdigkeit bei manchen Menschen, wodurch die Immunabwehr Ihres Körpers verringert wird.

Frau, die in einem Sessel sitzt und sich vor Müdigkeit das Gesicht hält

Chronische Müdigkeit: Ein Symptom, das man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte! 🚨

Laktase-Supplementierung: eine natürliche 100%-Lösung! 💊

Die Supplementierung mit Laktase bietet eine effektive Lösung zur Abschwächung oder sogar verschwinden die Nebenwirkungen der Laktoseintoleranz.

Bei unzureichender Produktion von Laktase durch den Körper, durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln vor dem Verzehr von Milchprodukten kann dieser Mangel ausgeglichen werden. Laktasepräparate sind in der Regel in Form von Pillen oder Kapseln erhältlich und enthalten eine konzentrierte Form des Enzyms Laktase.

Seit mehr als 10 Jahren bietet das französische Labor Physiosynthese über seine Marke Lactolérance Folgendes an Nahrungsergänzungsmittel mit konzentrierter Laktase, die es Menschen mit einer Laktoseintoleranz ermöglichen, Laktose problemlos zu verdauen.

Laktoseintoleranz 4500 : von der Laktase konzentriert für mäßige Unverträglichkeiten. 1 Stunde Schutz. Auf Wunsch eingenommen.
Laktoseintoleranz 9000 : konzentrierte Laktase für schwere Unverträglichkeiten. Schutz für eine Stunde. Einnahme nach Bedarf.
Laktoseintoleranz 1Day : eine Formel auf der Basis von Probiotika, die schützt Sie 24 Stunden lang gegen alle Symptome wegen von einer Kapsel pro Tag und unabhängig davon, wie laktoseintolerant Sie sind!

Indem er eine praktische Alternative bietet für diejenigen, die an Laktoseintoleranz leiden, die Laktase-Supplementierung von Lactolérance hilft, eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung beizubehalten, fördert eine angenehme Verdauung und minimiert Einschränkungen bei der Nahrungsaufnahme.

Haben Sie es satt, unter den Symptomen der Laktoseintoleranz zu leiden? Schreiten Sie zur Tat ⬇️

Bild, das zum Produktblatt des Pakets Laktorelance 1day und Pillendose 9000 weiterleitet 

Milchunverträglichkeit - by ,
4.5/ 5

Your cart

Ihr Karton ist leer.

The Cookies

Mit Cookies genießen Sie eine bessere Erfahrung auf unserer Website. Wir verwenden sie zu statistischen, analytischen und Werbezwecken.

Learn more

Analytics-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, statistische Analysen durchzuführen und unsere Website zu verbessern.

Marketing Cookies

Third-Party-Marketing-Cookies ermöglichen es uns, Ihnen mit Hilfe unserer Partner ein immer optimierteres Erlebnis zu bieten.

Essential Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website für Ihr Einkaufserlebnis und Ihr Kundenkonto notwendig.