Milchfreie Rezepte für Desserts und Snacks.

 

Laktoseintoleranz bedeutet, neue Essgewohnheiten anzunehmen und insbesondere selbstgemachte Speisen zu bevorzugen, um den täglichen Laktosekonsum besser steuern zu können. Da die Freude am Essen auch bei selbst gewählten oder auferlegten Ernährungseinschränkungen im Vordergrund steht, finden Sie hier einige kulinarische Inspirationen, um Ihr Rezeptbuch zu erweitern und leckere Desserts und Snacks ohne Milchprodukte zuzubereiten.

Nein zu Laktose, aber ja zum Genuss mit süßen Rezepten ohne Milchprodukte!

In dem Maße, in dem Laktose ist in industriell hergestellten Lebensmitteln allgegenwärtigVon Dessertcremes bis hin zu Keksen, Schokoriegeln und klassischen Brotaufstrichen müssen Menschen mit Laktoseintoleranz (wieder) lernen zu kochen und pflanzliche Alternativen zu verwenden, um Desserts und Snacks zuzubereiten, die ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen.

Mit pflanzlichen Produkten wie Mandelmilch und Sojasahne haben Sie die Möglichkeit, Ihre süßen Lieblingsrezepte ohne Milchprodukte nachzukochen. So können Sie mit Ihrer Laktoseintoleranz gelassener umgehen, ohne auf gesunde Desserts und Snacks verzichten zu müssen. Auch im Restaurant oder bei Freunden können Sie auf die Laktase-Supplementierung setzen, um Ihre Lieblingsspeisen ohne die unerwünschten Nebenwirkungen Ihrer Verdauungsprobleme zu genießen.

 

Einige Ideen für Desserts und Snacks, die Sie ohne Milchprodukte zubereiten können

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass einige industriell hergestellte Rezepte Laktose enthalten, während ihre hausgemachte Version durchaus laktosefrei sein kann, d. h. mit wenig oder gar keiner Laktose hergestellt werden kann. Dies ist der Fall bei Joghurt, dem in der Regel Milchpulver, Kondensmilch, Molke oder Sahne als Konservierungsmittel zugesetzt werden. Daher wird Menschen mit Laktoseintoleranz dringend empfohlen, ihren Konsum von industriell hergestellten Joghurts einzuschränken und stattdessen hausgemachte Joghurts und laktosefreie pflanzliche Alternativen zu verwenden.

Wenn Sie eine Eismaschine besitzen, können Sie auch ganz einfach Ihre eigenen Sorbets zubereiten. Im Gegensatz zu Eiscreme, die einen mehr oder weniger hohen Laktosegehalt aufweist, bestehen Sorbets ausschließlich aus Wasser, Früchten und Zucker. Verwenden Sie Kokosmilch, um cremige, schmackhafte und milchfreie Eissorten herzustellen.

Crème brûlée, Grießbrei und Milchreis, Joghurtkuchen, Pfannkuchen, Clafoutis, Tiramisu, Panna Cotta, Käsekuchen: All diese laktosehaltigen Desserts und Snacks können mit Zutaten wie Mandelmilch, Kokosnusscreme oder Sojajoghurt laktosefrei zubereitet werden. Diese süßen, milchfreien Rezepte sind nicht nur eine hervorragende Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz, sondern eignen sich auch hervorragend für die Ernährung von Vegetariern, Veganern und Veganern. Lassen Sie sich also etwas einfallen, um die klassischsten Desserts nach Lust und Laune neu zu erfinden.

 

Bild, das zum Produktblatt des Pakets Laktorelance 1day und Pillendose 9000 weiterleitet

Milchunverträglichkeit - by ,
4.5/ 5

Your cart

Ihr Karton ist leer.